Achtsame Körpertherapie

Achtsame - Körpertherapie

Den Schwerpunkt der Achtsamen Körpertherapie bildet die Personale Leibtherapie nach Graf Dürckheim
- in Verbindung mit der Achtsamkeitspraxis des MBSR
(Der Begriff Leib ist hier gemeint als die Einheit von Körper, Geist und Seele)

Die Grundlage aller Sprachen ist die Körpersprache. Die Leibtherapie nach Graf Dürckheim unterscheidet dabei den

"Körper, den ich habe", und der "Leib, der Ich Bin".

Individuation (Selbstentfaltung) wird durch die Körperbehandlung gefördert. Dabei kann der Mensch sich in seiner momentanen körperlichen, seelischen und geistigen Verfassung erfahren und weiterentwickeln. In der Tiefe verfestigte Blockaden und Verspannungen können beim hinspüren in der eigenen Leib erkannt und gelöst werden.Jede Zelle des Körpers hat ein Gedächtnis, wo im Laufe der Jahre Traumen und Verletzungen gespeichert sind.

Geistig, seelischer und körperlicher Stress verursachen Anspannungen im Körper. Leibarbeit ermöglicht, dieses wahrzunehmen und während der Behandlung neue alternative Erfahrungen zu machen. Neue geistige und seelischer Kraft, Vertrauen und Sicherheit werden erlebbar. Gebundene Energien werden freigesetzt und können wieder fließen. 

Achtsamkeit, Klarheit, innere Freiheit und Unabhängigkeit von äußeren Einflüssen wird durch Leibarbeit entwickelt.

Ein liebevoller Umgang mit sich und der Umwelt werden gefördert.

Ablauf – Wirkung:

  • In der "Achtsamen-Körpertherapie", achte ich auf die unterschiedlichen Kontaktebenen. Diese sind Berührung, Beziehung und im Besonderen die Begegnung.

  • Mit einfühlsamer Berührung entwickelt sich ein behutsames Kennenlernen und Vertrauen fassen. Schon dieses kann bis in seelische Tiefen reichen und aktuelle oder biographische Themen ansprechen.

  • Die meditative Körpertherapie fördert die Selbstwahrnehmung und Beziehungsqualität zum eigenen Körper.

  • Im geistigen Raum ermöglicht sie das Erleben von innerer Klarheit und führt zu einer positiven Lebenshaltung.

  • Im seelischen Raum können sich aktuelle und biographisch bedingte Blockaden auflösen.

  • In der meditativen Körpertherapie begegne ich meinen Gegenüber und mir selbst, indem ich berühre und auch selbst innerlich und äußerlich berührt und bewegt werde.

  • Intensives Leibgespräch nach der Behandlung

  • Reflexion und Einbindung, des Erlebten, in den persönlichen Reifungsprozess

Methoden:

Wahrnehmungsübungen von Körper, Geist und Seele. Behutsames meditatives Berühren des Gegenübers.

Besonderen Wert lege ich hierbei auf die Begegnung im "DU" und "WIR".

 

logo_entspanntundkreativ_achtsamkeitsmeditation

 

 entspanntundkreativ   erleben von:

Achtsamkeit  -  Innehalten  -  Präsenz  -  Entspannung  -  Stille  - Selbstfürsorge  -  Kreativität  -  Humor  -  Lachen